Internationaler Tag des älteren Menschen

 

IMG_4707Heute waren 2 ältere Damen bei uns zu Besuch, weil Morgen der Internationale Tag des älteren Menschen ist und damit wir ein bisschen mehr von früher erfahren. Die eine hieß Anita, sie war 95 Jahre alt. Anita ist die linke Dame. Sie hat uns sehr viel und ausführlich über ihre Kindheit erzählt. Es war sehr interessant, die Zeitung (Tagesspiegel) war auch da und hat Bilder von uns gemacht. Anita war sehr nett und  niedlich. Außerdem  hat sie zu uns gesagt, äußerlich sieht sie aus wie 95 aber von innen fühlt sie sich wie 25-30. Sie hat als Kind in Berlin gelebt und ist auch dort geboren. Den Zweiten Weltkrieg hat sie mit erlebt, dort war sie 20 Jahre alt. Sie hat 2 Kinder einen Jungen und ein Mädchen, die auch schon Kinder haben. Anita ist 1919 geboren, in Berlin.

IMG_4704Charlotte ist die rechte Dame sie ist jünger als Anita. Charlotte ist 83 sie hat auch was über sich erzählt z.B das sie als Kind in der Kammer geschlafen hat.  Sie war Kranführerin. Unten auf dem Foto sieht man den Ausweis von ihrer Dienststelle. Charlotte hat auch ein Handy. Sie durften in der Schule keine Bilder anhängen. Und beide Frauen hatten  in der Schule kein Kunst. Früher wurden die Kinder an Sicherheitsgurten befestigt und dann an die Angel gebunden und ins Wasser gelassen und so haben die dann schwimmen gelernt. Charlotte hat einen Bruder der 73 Jahre alt ist. Wir haben den beiden Damen auch Fragen gestellt über ihr Leben früher und heute. Sie hat auch den zweiten Weltkrieg erlebt da war sie neun Jahre alt.

IMG_4709

Es war spannend, etwas über das Leben von früher zu erfahren.

 

 

 

Zakaria, Nazar, Mehmet G., Amira, JüL 4-6, Geckos

 

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Internationaler Tag des älteren Menschen

  1. Astrid schreibt:

    Schon wieder Hallo`, liebe Reuterkids,
    rührend und klasse find ich den Artikel über die zwei alten Damen, die euch besucht haben. Wow, was für ein Alter und was für ein Leben. Wirklich interessant was die beiden erzählt haben. Wer kommt denn immer auf diese tollen Ideen 95 jährige Damen einzuladen?
    Mir scheint ein sehr aufregendes und abwechslungsreichen Lernen habt ihr da am Rütli Campus.
    Ich bin beeindruckt und werde mir den Tagesspiegel kaufen um auch deren Bericht zu lesen…..
    Grüße in die Woche. Astrid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s