Besuch bei der GfA

Mosaike

Für unser Romprojekt sind wir am 15.11.12 (Donnerstag) zu Besuch bei der GfA gewesen weil wir basteln wollten. Ich habe in der GfA ein kleines Model von einem Völkerwanderungswagen gebaut. Es gab auch noch andere Sachen dir wir bauen konnten wie z.B.: ein Aquädukt, ein kleinen Streitwagen, Mosaike und Limestürme. Als wir angekommen sind haben wir uns einen Platz an einen der fünf Tische gesucht. Wir haben eine Frühstückspause gemacht. Es gab dort ein Model von dem Brandenburgertor und drumherum ein kleines Model von der Berliner Mauer. Das fanden wir interessant.

Dann sind die Männer gekommen die uns helfen sollten. Wir sind in einen Raum gegangen wo wir die Modele machen sollten. Es gab verschiedene Einzelteile die in eine Tüte reingemacht worden sind. Diese Teile konnte ich mit Leim zusammenkleben. Als ich mit kleben fertig wurde habe ich noch obendrüber eine Plane aus Stoff befestigt. Später als der Leim getrocknet ist habe ich den Wagen grün angemalt.

Modelle-bauen-1 Modelle-bauen-2

Als alle fertig geworden sind haben wir uns von den netten Männern verabschiedet und sind wieder in die Schule gegangen. Manche von uns haben ihre Modelle in einem Schaukasten in der Schule ausgestellt.

Wir haben nach dem Besuch in der GfA an einem Lapbook gearbeitet indem wir darüber berichten was wir gebaut haben. Über das Lapbook werden wir nächse Woche Freitag berichten.

Vesa, JüL 4-6, Geckos

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s