Pop Art im Hamburger Bahnhof

Heute sind wir in den Hamburger Bahnhof  gegangen.

Hier sitzen wir vor dem Eingang.

Im Museum haben wir Bilder von Andy Warhol angeguckt. Wir haben sogar ein Bild von Marilyn Monroe angeschaut.

Hier sieht man das Bild „Do it yourself“.

Das besondere an diesen Bild ist,  dass er es mit einem Projektor vergrößert und anschließend ausgemalt hat. Die unter schiedlichen Farbbereiche hat er nummeriert.  Man kann es auch einfach malen nach Zahlen nennen.

Danach haben  wir ein Bild von Mao Zedong  gesehen. Er war ein Politiker. Wir haben auch eine Tapete von Mao Zedong betrachtet.

Nachdem wir das Bild und die Tapete angeschaut haben sind wir in den Kunstraum gegangen und haben uns ein Bild aus der Zeitung  ausgesucht. Anschließend haben wir mit Kohlepapier einen Abdruck von einem Bild, dass uns gefällt, gemacht.  Zum Schluss haben wir die Bilder vor gestellt.

Es war ein toller Ausflug! Er hat uns Spaß gemacht und war interessant.

 

Zakaria, Marwa, Flo, JüL 4-6, Geckos

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s